Coronavirus (COVID-19): Neue Updates und aktuelle Reiseinformationen findest du in unserem Coronavirus-Informationszentrum.

:
:
:
Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

5 der besten kostenlosen Stadtführungen in Europa

 

Unser Ziel ist es, dir die besten Tipps für Zugreisen in Europa zu geben. Deshalb sind wir immer auf der Suche nach unterhaltsamen Aktivitäten und den besten Orten, die du besuchen kannst, wenn du gerade nicht im Zug sitzt.  

In diesem Blog informieren wir dich über die unserer Meinung nach 5 besten kostenlosen Stadtführungen in Europa, bei denen du die Gelegenheit bekommst, eine neue Stadt aus dem Blickwinkel eines Einheimischen kennenzulernen. Du interessierst dich für eine entspannte, eher zwanglose Führung? Kein Problem! Am liebsten möchtest du im Eiltempo alle wichtigen Sehenswürdigkeiten entdecken? Auch dann haben wir passende Optionen. 


Bitte denke daran, dass kostenlosen Stadtführungen auf Spendenbasis stattfinden. Vergiss also nicht, deinem Führer das zu zahlen, was dir fair erscheint.

 

Jetzt hätten wir das also geklärt und es kann losgehen.

Ljubljana, Slowenien

Mit seinen Fußgängerzonen und vielen fußläufig erreichbaren, interessanten Sehenswürdigkeiten eignet Ljubljana sich perfekt für eine Stadtführung. Deshalb empfehlen wir dir auch, dieses Reiseziel zu Fuß zu erkunden. Außerdem erhältst du bei einem Rundgang erfrischende Einblicke in die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Stadt.


Du interessiert dich für eine Führung?
 Die klassischen, kostenlosen Führungen von The Ljubljana Free Tour werden alle von erfahrenen Personen geleitet. Sie zeigen dir die Stadt und erzählen persönliche Geschichten und Erlebnisse.

Anreise mit dem Zug: Ljubljana bildet das Zentrum des slowenischen Streckennetzes. Im ganzen Land gibt es mehrere Züge zu benachbarten Reisezielen wie Budapest oder Wien.

Porto, Portugal

Die dynamische Stadt Porto erstreckt sich vom Ufer des Rio Douro ab den Hügel hinauf. Einerseits bedeutet das, es gibt viele tolle Ausblicke zu entdecken. Wenn du aber falsch abbiegst und von deiner geplanten Strecke abkommst, kann das für die Beine anstrengend werden. Deshalb sind Stadtführungen besonders beliebt, die sich auf ein bestimmtes Viertel der Metropole konzentrieren. Die Führer sorgen dafür, dass du nicht allzu weit läufst, zeigen die einige der schönsten Ausblicke auf den Fluss und geben historische Hintergrundinformationen zu dieser lebhaften Stadt. Außerdem ist Porto ein charismatischer Schmelztiegel aus historischen Denkmälern, exzellenten Aktivitäten für Touristen und jede Menge portugiesischem Charme.

 

Du interessiert dich für eine Führung? Porto Walkers bietet durchdachte und informative Stadtführungen. Erfahrene Guides zeigen dir nicht nur berühmte Gebäude und Restaurants für Touristen, sondern auch ihre persönlichen Lieblingsrestaurants und Bars, erzählen traditionelle Geschichten und füllen die interessante Geschichte der Stadt mit Leben.

 

Anreise mit dem Zug: Porto erreichst du von Lissabon aus unkompliziert über mehrere tägliche Verbindungen. Außerdem verkehren regelmäßig Züge in den Nordwesten Spaniens.

 

Berlin, Deutschland

Berlin ist eine riesige, weitläufige Stadt, die neue Besucher leicht überwältigen kann. Zum Glück gibt es aber Dutzende kostenlose Stadtführungen als Retter in der Not, die Gäste mit auf Erkundungstouren zu historischen Gebäuden im Osten und Westen Berlins nehmen. Ob historische Führung oder eine alternative Tour mit Fokus auf Streetart: Du siehst die Stadt anschließend garantiert mit ganz neuen Augen.


Du interessiert dich für eine Führung? Dann empfehlen wir Original Berlin Walks, die eine ganze Reihe Führungen anbieten. Möchtest du die Berliner Mauer und die Nazi-Vergangenheit der Stadt sehen? Dann wirst du hier fündig. Das Konzentrationslager und die Gedenkstätte Sachsenhausen? Kein Problem! Auch dort gibt es eine Führung.  

Anreise mit dem Zug: Berlin ist ein wichtiger Knotenpunkt für Schienenverkehr mit Verbindungen durch ganz Deutschland. Es verkehren auch regelmäßig Fern- und Nachtzüge zu mehreren internationalen Reisezielen.

 

Krakau, Polen

Krakow hat sich einen grandiosen Ruf als Nightlife-Hauptstadt Europas verdient. Die Stadt ist aber auch berühmt für ihre interessante Geschichte, fantastische Denkmäler, den Wawel-Drachen und Brezel. Bei einem Besuch in Krakau solltest du dich aber nicht nur auf das Trompetensignal Hejnał oder einen Besuch des Königsschlosses auf dem Wawel beschränken: Krakau hat jede Menge interessante Attraktionen und historisch bedeutende Sehenswürdigkeiten zu bieten, die man am besten tagsüber besichtigt.

 

Du interessiert dich für eine Führung? Bei Walkative! Kostenlose Führungen Krakau kannst du aus sechs verschiedenen kostenlosen Touren wählen. Erfahrene Führer gestalten diese Führungen für dich umfassend und aufschlussreich.

 

Anreise mit dem Zug: Krakau ist über das Schienennetz gut mit ganz Polen verbunden. Es gibt auch internationale Züge, die dich von Prag, Budapest und Wien direkt nach Krakau bringen.

 

Bratislava, Slowakei

Die Altstadt von Bratislava eignet sich perfekt für Erkundungen zu Fuß. Bei einer Stadtführung kannst du dich über die beliebtesten Attraktionen der Stadt und weniger offensichtliche Sehenswürdigkeiten informieren. Die Geschichte der slowakischen Hauptstadt umfasst auch dunkle Kapitel: Entscheide dich für eine gute Tour zum Holocaust-Denkmal, das einlädt, über die schwierige Vergangenheit der Stadt nachzudenken.

 

Du interessiert dich für eine Führung? Be Free Tours bietet eine umfassende Führung an, in der du die Stadt in 2,5 Stunden besser kennenlernst. Dabei erfährst du mehr über slowakische Kultur, Traditionen, Geschichte und Perspektiven und kannst dir dabei die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Bratislava ansehen.

Anreise mit dem Zug: Es gibt mehrere Verbindungen nach und ab Bratislava, darunter Dutzende Regionalzüge und internationale Verbindungen ab Wien, Berlin, Prag und Budapest.

 

Häufig gestellte Fragen zu kostenlosen Stadtführungen

1. Sind diese Führungen wirklich kostenlos? Wo ist der Haken?

Wie bereits in der Einleitung erklärt handelt es sich bei den meisten dieser kostenlosen Stadtführungen in Europa um Führungen, für die kein Preis festgelegt ist. Die meisten Führer merken subtil (oder auch nicht ganz so subtil) an, dass sie ihren Service freiwillig anbieten und ein Trinkgeld angemessen ist.

 

2. Wie viel Trinkgeld sollte ich geben?
Das ist allein deine Entscheidung. Manche Führer informieren darüber, was eine ähnliche Stadtführung normalerweise kosten würde, und versuchen so, dich im Hinblick auf das Trinkgeld zu beeinflussen. Du solltest dich aber auf deinen Instinkt verlassen und das zahlen, was du dir leisten kannst und was das Erlebnis deiner Meinung nach wert war.

3. Womit verdienen diese Stadtführungsunternehmen ihr Geld?

Viele Unternehmen, die kostenlose Stadtführungen anbieten, nutzen die kostenlose Tour als Sales Pitch für andere von ihnen angebotene Führungen mit Festpreisen, etwa Weinverkostungs- oder Kneipentouren. Du solltest dich nie verpflichtet fühlen, an einer dieser Führungen teilzunehmen, wenn sie dich nicht wirklich interessiert. Wenn du mit deinem Führer zufrieden warst, profitierst du aber möglicherweise davon, an einer kostenpflichtigen Führung teilzunehmen.


Außerdem kann es sein, dass der Führer unterwegs „wie zufällig“ an einem Café oder Restaurant hält. Die Chancen stehen nicht schlecht, dass es eine Absprache zwischen diesem Café oder Restaurant und dem Stadtführungsunternehmen gibt. Wenn du den Verdacht hast, dass die Preise zu hoch sind, oder dir der Ort nicht zusagt, bist du in keinerlei Weise verpflichtet, dein Geld dort auszugeben.

 

4. Wie finde ich gute, kostenlose Führungen in anderen Städten?

Stadtführungsunternehmen besuchen oft Hostels, um neue Teilnehmer zu gewinnen. Am einfachsten findest du gute Stadtführungen aber im Internet. Suche auf Webseiten wie TripAdvisor nach Bewertungen von Stadtführungen, um ehrliche Meinungen zu lesen.

Tour guide with group
amsterdam walking tour

Bereit für die nächste Intensitätsstufe? Nächster Halt: Wandern

hiking_railway_Zw

 

 

Von der Stadt aufs Land: Bist du bereit, den nächsten Schritt zu gehen und Europa in seiner ganzen Farbenpracht zu entdecken?

 

Ihre Bestellung