Ihre Bestellung

Coronavirus (COVID-19): Neue Updates und aktuelle Reiseinformationen findest du in unserem Coronavirus-Informationszentrum.

:
:
:
Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Der Panoramazug Golden Pass verbindet die Zentralschweiz mit dem Genfer See.Fahre mit dem Golden Pass von Luzern aus über den Brünig-Pass. Der Golden Pass-Zug fährt weiter nach Gstaad, einem beim Jetset sehr beliebten Ort. Dann geht es durch Weinberge und Landsitze steil bergab nach Montreux bis hinunter zum glitzernden Genfer See.

Strecke des Golden-Pass-Panoramazugs

Karte mit der Strecke des Golden Pass

 

 

Der Golden Pass verkehrt auf der Strecke:

  • Luzern - Montreux (via Interlaken Ost - Bahnhof Zweisimmen)

Ausstattung und Services

  • Klimaanlage
  • Steckdosen
  • Restaurant/Bistro
  • Dusche/WC
  • Snackwagen
  • Videobildschirme

Ausstattung kann je nach Zug und Strecke variieren.

Betrieben von:

Logos MOB und MVR

Zusätzliche Informationen

Bedingungen für Interrail-Passinhaber

Interrail-Pässe sind auf der gesamten Fahrt mit dem Golden Pass gültig. Für Gruppen ist eine Sitzplatzreservierung zwingend erforderlich, für Einzelpersonen wird sie empfohlen. Für VIP-Sitzplätze werden Sonderzuschläge erhoben, und eine Reservierung ist ebenfalls obligatorisch.

 

Die Reise mit dem Golden Pass beinhaltet 3 verschiedene Züge:

  • Luzern nach Interlaken: Reservierungsgebühr 10,50 € (12 CHF)
  • Interlaken nach Zweisimmen: Reservierungsgebühr 4,50 € (5 CHF)
  • Zweisimmen nach Montreux: Reservierungsgebühr 7 € (8 CHF)

* Die Währung in der Schweiz ist der Schweizer Franken

 

In diesen Zügen wird für die 1. und 2. Klasse dieselbe Reservierungsgebühr erhoben. Bitte beachte, dass du mit einem Interrail Pass der 2. Klasse nur in Waggons der 2. Klasse reisen kannst, während du mit einem Interrail Pass der 1. Klasse sowohl Waggons der 1. als auch der 2. Klasse nutzen kannst. 

 

Bitte beachte, dass du die Reservierungen für alle Züge separat kaufen musst, wenn du die gesamte Reise mit dem Golden Pass erleben möchtest. Dies kannst du auf der Website des Golden Pass tun. Selbstverständlich ist es auch möglich, nur einen Teil der Reise zu absolvieren. In diesem Fall musst du nur Reservierungen für die Züge kaufen, die du auch nutzen möchtest.

 

Besonderheiten

Gönnen Sie sich etwas Besonderes und reisen Sie in der Spitze des Zuges (VIP-Sitzplätze). Sie werden sich fühlen, als ob Sie den Zug steuern. Die Sitzplatzzahl ist begrenzt. Zwischen Montreux und Zweisimmen genießen Reisende außerdem den „Golden Pass Classic“ mit sanierten alten Orient-Express-Wagons.

 

Panoroma-Abteil und Speisemöglichkeiten an Bord:

  • Zwischen Luzern und Interlaken Ost: Panorama-Waggon der 1. Klasse – Speisewagen

  • Zwischen Interlaken Ost und Zweisimmen: Salonwagen und Golden Pass Lounge in der 1. Klasse – Barservice

  • Zwischen Zweisimmen und Montreux: Panorama-Waggons der 1. und 2. Klasse, VIP-Sitzplätze „Grand Vue“ vorne – Barservice 

 

Weitere Informationen findest du auf der Website des Golden Pass.

 

Schokoladenzug

Nimm den Schokoladenzug von Montreux nach Broc-Chocolat und entdecke, wo die herrliche Schokolade und der Schweizer Käse herkommen. Besuche die Käserei im wunderschönen Dorf Gruyère und fahre anschließend weiter nach Broc, um zu sehen, wie Schokolade hergestellt wird.

 

Interrail-Pässe gelten auf der gesamten Strecke des Schokoladenzugs. Reservierungen sind zwingend erforderlich und können online auf der Website des Golden Pass vorgenommen werden. Wähle Montreux als Abfahrts- und Montbovon als Zielbahnhof. Wähle dann die Option „Pass" aus (1. oder 2. Klasse).

 

Reservierungsgebühr für einen Erwachsenen:

  • 1. Klasse: 51,50 € (59 CHF)

  • 2. Klasse: 57 € (65 CHF)