Ihre Bestellung

Coronavirus (COVID-19): Neue Updates und aktuelle Reiseinformationen findest du in unserem Coronavirus-Informationszentrum.

:
:
:
Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Niederlande

Geheime Lieblingsorte unserer Community

 

Die Niederlande sind berühmt für Fahrräder, Blumen, Windmühlen und Kanäle, aber nicht viele Reisende schaffen es über die Hauptstadt Amsterdam hinaus. Unsere Interrail-Community und die Niederlande-Botschafterin vor Ort zeigen dir, dass die Niederlande sehr viel mehr zu bieten haben – von faszinierender Natur in Friesland im Norden bis hin zu den ruhigen Kanälen und Küstenorten in Noord-Holland. Und an all diesen Orten findest du garantiert Fahrräder, Käse und leckeres Bier!

Friesland ⭐

Niederlande-Botschafterin Lotte Schippers empfiehlt...

 

Vlieland

Im Norden der Niederlande erwarten dich die Wattenmeerinseln. Eine 1,5-stündige Fährfahrt von Harlingen läutet den Beginn deines legendären Erlebnisses in Vlieland ein. Meiner Meinung nach ist das einer der besten Orte, um dem hektischen Alltag zu entkommen. Es gibt jede Menge Natur und ewig lange Sandstrände – und damit für eine so kleine Insel viel zu entdecken.

 

Die Chancen stehen nicht schlecht, dass du Robben beobachten kannst, vor allem, wenn du eine Tour mit dem Boot oder dem Vliehors Express unternimmst. Und die Windrichtung und -stärke sorgen dafür, dass diese Küste zu den Hotspots für Surfer in den Niederlanden zählt. Bleibe in einem der Hotels oder gehe campen und genieße die fantastischen Sonnenuntergänge. Miete ein Fahrrad, denn auf der Insel dürfen nur die Einwohner Autos benutzen. Ich würde definitiv sagen, dass dieser Ort bei einem Besuch der Niederlanden auf deiner Liste stehen muss.

 

 

 

Luftaufnahme von Vlieland, Friesland

Leeuwarden

Leeuwarden, die Hauptstadt von Friesland und europäische Kulturhauptstadt 2018, ist definitiv ein lohnendes Reiseziel. Ich bin vielleicht nicht ganz unparteiisch, weil die Stadt mein Heimatort ist, aber ich würde wirklich sagen, dass du hier ein wenig Zeit verbringen solltest!

 

Manche Leute nennen die Stadt Klein-Amsterdam, und wenn man die vielen Räder betrachtet, die unterwegs sind, und die malerischen Gässchen mit den typisch niederländischen Gebäuden, kann man leicht verstehen, woran das liegen mag. Die Kanäle eignen sich prima für einen Ausflug mit dem SUP-Board am Nachmittag oder eine Bootsfahrt!

 

Unser einziges Hostel Alibi Hostel war früher ein Gefängnis, und in den Zellen im Erdgeschoss haben sich viele Kleinunternehmer eingerichtet: Es gibt einen Buchladen, ein Café und ein Restaurant, die alle aussagekräftige Namen tragen.

 

Leeuwarden bietet eine große Auswahl an Museen mit einzigartigen Ausstellungen. Wir haben unseren eigenen schiefen Turm, den Oldehove, und einen Aqua-Zoo. Rund um die Stadt gibt es wunderschöne Natur, etwa den Nationalpark Alde Feanen und das Erholungsgebiet Groene Ster.

 

Um es auf den Punkt zu bringen: Es gibt zu viel, um alles einzeln aufzuzählen. Ich denke, das solltest du dir einfach persönlich ansehen!

 

 

 

Leeuwarden, Friesland

Geheime Lieblingsorte unserer Community

Unsere tolle Interrail-Community hat uns Fotos und Storys von ihren Lieblingsorten geschickt, die sie auf Interrail-Reisen durch Europa entdeckt haben. In den Niederlanden hat unsere Community uns ein Stück weit aus Amsterdam herausgelockt, um die Provinz Noord-Holland mit ihren ruhigen Kanälen und beschaulicher Natur zu entdecken.

 

Auf der Karte unten findest du alle geheimen Lieblingsorte und die Reiseziele, die von unserer Niederlande-Botschafterin mit Sternchen markiert wurden:

 

Jenseits von Amsterdam in Noord-Holland

UGC-netherlands-alkmaar-canal

 

 

Von Michael

Alkmaar

Alkmaar ist eine entzückende Kleinstadt, die mit dem Zug ungefähr eine halbe Stunde von Amsterdam entfernt liegt. An dem Tag, an dem ich da war, fand in der gesamten Altstadt ein riesiger Straßenmarkt statt.

 

Anreise mit der Bahn: Nimm den Direktzug von Amsterdam Centraal nach Alkmaar, der 38 Minuten braucht (Intercity), oder fahre in 1 Stunde mit dem Sprinter dorthin.

UGC-netherlands-volendam-statue

 

 

Von Margaret

Volendam

Von Amsterdam aus kannst du Volendam ganz unkompliziert besuchen, und die Reise lohnt sich garantiert. Hier gibt es jede Menge nette Läden, Bars und Restaurants. Mein Mann und ich haben ein entspanntes Mittagessen mit Seezunge genossen – samt bezauberndem Meerblick und einer Parade, die gerade vorüberzog.

 

Anreise mit der Bahn: In Volendam gibt es keinen Bahnhof, aber du kommst mit dem Bus von Amsterdam aus in einer halben Stunde dorthin.

UGC-netherlands-haarlem

 

 

Von Angela

Haarlem

Haarlem ist eine liebenswerte Stadt, die so enorm viel zu bieten hat, von wunderschönen Kanälen und den ältesten Museen der Niederlande bis hin zu Windmühlen und grandiosem Spezialbier, das in alten Kirchen gebraucht wird. Das ist mein fantastisches Haarlem!

 

Anreise mit der Bahn: Der Zug von Amsterdam Centraal braucht nur 15 Minuten.

UGC-netherlands-zaanse-schans-ruben-tejada

 

 

Von @rubenteaqui

Zaanse Schans

In 7 Reisetagen innerhalb von 1 Monat sind wir mit dem Global-Pass Windmühlen hinterhergejagt.

 

Anreise mit der Bahn: Nimm den Direktzug und fahre in 25 Minuten von Amsterdam Centraal nach Zaandijk Zaanse Schans.

group-photo-travel-Maria Pereira

Schließe dich unserer Community auf Facebook an und halte dich mit weiteren Reiserouten, Tipps und FAQs von gleichgesinnten Reisenden auf dem Laufenden.

UGC Rotterdam - jonasohneh

Wenn du mehr von den Niederlanden entdecken möchtest, informiere dich auf unserer Hauptseite Niederlande darüber, wie du das Land deiner nächsten Reise mit einem Interrail-Pass hinzufügst – plus zusätzliche Reiseziele und Tipps für Bahnreisen.